top of page
  • AutorenbildLee Carroll

Neue Werkzeuge – Karma loslassen

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 05.04.2023

Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com

Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Beate Petersen

Seid gegrüßt, Ihr Lieben. Ich bin Kryon vom MagneHschen Dienst.

Wir starten wieder mit einer Serie von Botschaften zum selben Thema.

Wie immer wird dieses Channeling allen zugänglich sein, daher sage ich es dazu, damit ihr den Ablauf nachvollziehen könnt. Dieses Thema habe ich schon seit langer Zeit vorgehabt. Ich möchte euch eine Geschichte erzählen. Und einige von euch, die mich schon länger verfolgen und die Energie kennen, die ich repräseniere, wissen, dass ich die Menschheit wirklich liebe. Aus gutem Grund, wie ich sagen möchte.

Auf diesem Planeten geschieht gerade etwas. Und zwar etwas, für das immer schon das Potenzial bestand, Ihr Lieben. Immer. Aus diesem Grund bin ich hier. Aus diesem Grund übermittle ich euch hier liebevolle Botschaften.

Nicht nur hoffnungsvolle, sondern Botschaften, die euch zeigen: Das ist etwas, was wir erwartet haben. Und dieses Etwas ist jetzt hier, und wir nennen es „evolutionäres Bewusstsein“. Ein evolutionäres Bewusstsein bringt Evolution mit sich – eure eigene, die eurer Seele, was ihr tun könnt, wie ihr euch fühlt und einen Planeten, der sich verändert.

Seit Jahren sprechen wir davon, dass euer evolutionäres Bewusstsein ein Bewusstsein ist, das gütiger werden wird, ein Bewusstsein, das im Endeffekt nahezu euer gesamtes Handeln und eure Handlungsweise verändern wird.

Dieses Bewusstsein wird allerdings von etwas begleitet: einer Reaktion. Einer Reaktion derjenigen, die dieses Bewusstsein ablehnen, die das Licht auf diesem Planeten als Schrecken und Übel ansehen, weil es alles durcheinanderbringen und stören wird, was sie gerade tun.

Das sind diejenigen, die sich in einem dunklen Bewusstsein, einem unentwickelten Bewusstsein befinden, dem Bewusstsein von Korruption – Korruption und Negativität – und von allem, was jahrelang seit ewigen Zeiten von diesem Bewusstsein sozusagen von der Menschheit bezogen wurde. Das hier ist ein Paradigmenwechsel. Er verändert die eigentliche Natur des Menschen. Haltet ihr das für möglich?

Ihr könnt ihn bereits erkennen. Ihr müsst euch nur ansehen, was auf diesem Planeten aktuell geschieht. Es gibt zwei verschiedene Reaktionen. Im Grunde genommen handelt es sich um eine Polarisierung der inneren Einstellung bei den Menschen.

Da sind die Einen, die als alte Seelen beginnen zu erwachen und Veränderung erwartet haben. Sie sehen sich das an und sagen: „Endlich ist es da. Ich erkenne es wieder. Ich bin ein Teil davon und ich werde alles daransetzen, mehr darüber in Erfahrung zu bringen.“


Die andere Reaktion tritt bei denjenigen auf, die erwachen und Angst davor haben. Und da der Wandel alte Energien aufzuwirbeln scheint und womöglich sogar einen Krieg verursacht hat, obwohl ihr meintet, dass ihr mit so etwas durch seid, macht er Angst. Er lässt in so vielen Bereichen Ängste aufommen – die Ängste derer, die ihre Menschenrechte und ihren Wert anerkannt bekommen möchten, aber mit ansehen müssen, wie selbst die intelligentesten Prinzipien, die so offensichtlich sind – nämlich dass ihr es verdient habt hier zu sein und respektiert zu werden –, zurückgewiesen werden.

Dem gegenüber stehen die Zurückweisenden, die sagen: „Nein, das habt ihr nicht. Und zwar aus diesem oder jenem Grund, weil die Kultur es nicht erlaubt“ oder weil vielleicht sogar das spirituelle Glaubenssystem es nicht erlaubt. Das ist der Punkt, an dem ihr beginnt, das Glaubenssystem oder sogar die gesellschaftlichen Regeln dieser Kultur in Frage zu stellen. Und ihr beginnt, Fragen zu stellen, die noch nie zuvor gestellt wurden, oder falls doch, nur hinter vorgehaltener Hand. Die Frage lautet: „Stimmt das? Könnte es etwas Größeres geben, das mir bisher verschwiegen wurde? Ist es an der Zeit, dass wir alle eine andere Denkweise annehmen und dass die Sonne hervorkommt und die menschliche Natur wie auch die Menschheit selbst in neuem Licht erstrahlen lässt?“

Genau das ist neu. Und dieses Neue bringt neue Ansichten und neue Dinge mit sich.

Ich würde sogar so weit gehen: Es hat neue Werkzeuge im Gepäck. Wirklich. Evolutionäre Werkzeuge. Ihr werdet beobachten können, wie heutige Lehrer sie zukünftig unterrichten – neue Herangehensweisen an die Dinge.

Für regelmäßige Leser*innen ist dieses Channeling eine Wiederholung. Für diejenigen, die hiervon noch nichts gehört haben, könnte es neu und überraschend sein, vielleicht sogar kontrovers, wenn ich euch das erste Werkzeug nenne.

Es gibt sehr viele Werkzeuge, darunter 12 Hauptwerkzeuge, von denen ich mindestens 8 offenlegen werde. Einige muss man zunächst erkennen, damit eine Entwicklung stattfindet, die das Verstehen der nächsten Werkzeuge ermöglicht. (Gleich im Kreis der Zwölf werden diese Werkzeuge in ihrer Abfolge und Gesamtheit besser erklärt, als ich es in diesem Rahmen tun kann.)

Über das erste neue Werkzeug, das äußerst umstritten ist, spreche ich seit über 30 Jahren. Es ist grundlegend, und das macht es so kontrovers. Es gehört zu den Glaubenssystemen, die wir zu ändern beginnen.

Ihr Lieben, ihr dürft jetzt verstehen, dass nun, während sich euer Bewusstsein weiterentwickelt, bestimmte Prozesse der alten Energie wegfallen können. Sie können ins Regal zurückgestellt werden, weil ihr mit ihnen fertig seid. Einer davon nennt sich Karma. Ihr habt richtig gehört. Was ist Karma? Wie ich in der Vergangenheit bereits sagte, ist Karma eine Energie, die sich in euch befindet und auf eurer eigenen Vergangenheit beruht, ebenso auf der Vergangenheit eurer Ahnen, manchmal sogar auf der Vergangenheit eurer Kultur, und die euch dazu drängt, bestimmte Dinge zu tun. Manches ist leicht erkennbar.


Es gibt Gegenden, in denen es Generationen von Polizisten gibt und die Kinder ebenfalls Polizisten werden. Ganze Wohngebiete sind dafür bekannt, oder lasst es Feuerwehrmänner oder Ärzte oder Krankenschwestern sein.

Karmisch ist es da und die Kinder spüren es, während sie aufwachsen, und sie entscheiden sich ganz natürlich selbst auch dafür – weil sie es vorher schon einmal waren. Die karmische Familie fördert dies dann noch zusätzlich. Es ist sehr interessant zu beobachten. Karma.

Karma steht auch für unerledigte Dinge. Nicht nur die Fortsetzung einer Energie. Sondern weil ihr vielleicht beim ersten Mal etwas nicht zu Ende gebracht habt, kommt ihr auf diesen Planeten und werdet an einen Platz gedrängt, der euch darin unterstützen wird, dieses Etwas abzuschließen. In der alten Energie hat Karma einen Sinn, weil es euch hin- und herzerrt und – ganz natürlich und intuitiv – in Umstände bringt, in denen ihr sein müsst, damit ganz besHmmte Situationen eintreten können, die ihr dazu braucht.

Doch plötzlich lässt ein weiterentwickeltes Bewusstsein all das los, was euch hin- und herwirft, und übergibt die Zügel vollständig an euch, ohne dass eine andere Energie mitmischt. Man könnte sagen, dass Karma gebraucht wurde, solange das Bewusstsein noch niedriger und nicht so weit entwickelt und nicht so wortgewandt war.

Doch jetzt ist da plötzlich eine Ausgereiftheit und Eloquenz und Intelligenz, in der ihr zu erkennen beginnt: „Ich kann alles tun. Ich brauche das Karma nicht, damit es mich hierhin und dorthin zerrt. Es stört nur. Ich brauche es nicht.“ Und damit habt ihr recht – ihr braucht es nicht.

Daher ist unsere Botschaft an alle, die das hier jetzt lesen: Es ist an der Zeit, es loszulassen. Allerdings verschwindet es nicht einfach so, weil ihr aufgetaucht seid. Das Karma geht erst dann, wenn ihr es als Werkzeug zum Loslassen nutzt.

Das bedeutet: ihr werft es aktiv ab. Sonst bleibt es erhalten in der Annahme, dass ihr nicht beabsichtigt, es aufzulösen. Diese Absicht habt ihr allerdings, oder vielleicht hört ihr jetzt gerade davon und wollt sie setzen.

Manchmal, ihr Lieben, reicht allein das Erwachen zu dieser neuen Energie, das Anerkennen, wer du bist, und die Weiterentwicklung, die gerade stattfindet, aus, um es automaHsch aufzulösen – und weg ist es. Ihr erkennt dann: „Ich werde jetzt nicht mehr von irgendwelchen vergangenen Erlebnissen hin- und hergeworfen, weil das hier ein neues Ich ist. Meine Seele ist bereits erleuchtet reingekommen, und ich habe meinen eigenen Weg und werde das erschaffen, was ich will, ohne dass sich eine Karma-Energie einmischt.“ Und dann verschwindet es.

Für einige von euch ist diese Situation allerdings ganz neu und könnte Fragen in euch aufwerfen. „Warum passiert mir das? Warum bringe ich mich immer wieder in diese Situation und tue dies? Warum setzt mich das immer unter Druck?“ Erkennt ihr euch darin wieder? Dann ist es Zeit für eine Handlung, die ich euch hier gleich zeige. Sie ist einfach und funktioniert:

Lieber Spirit, ich erkenne in mir ein Erwachen, eine Freiheit meiner Seele, eine Erhöhung meines Lichtes, eine Evolution meines Bewusstseins. Alle Energien, die nicht dazugehören, lasse ich hiermit los. Das schließt alles vergangene Karma ein, das mich in Umstände gebracht hat, die für mein Leben nicht mehr stimmig sind. Stattdessen habe ich jetzt Kontrolle über meine Zukunft. Ich werde das visualisieren, was auf meinem Weg geschehen wird. Es wird keine Energie sein, die noch etwas vollenden muss, und auch keine Taten aus meiner

Vergangenheit, die wiederholt werden müssen. Denn ich befinde mich jetzt auf einer neuen Bahn, in einer neuen Zukunft. Das Licht leuchtet hell, wie noch nie zuvor. Hiermit lasse ich mein Karma los!

Wie, so einfach? Jaaa! Weil die Energie auf die Meisteressenz in euch hören wird, alte Seele. Ihr bittet nicht um etwas, ihr macht eine Ansage als Meister*in. Und es passiert.

Wir sprechen über dieses neue Werkzeug etwas später in diesem Programm noch genauer. Begreift eure Meisterschaft, Ihr Lieben. Sie gehört zu euch, ist ein Teil von euch.

Ich bin Kryon in Liebe mit der Menschheit.


And so it is.


KRYON


4.310 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bewusstseinsebenen - Teil 4

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 26.07.2023 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme Edda Speth Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin KRY

Bewusstseinsebenen - Teil 3

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 19.07.2023 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Edda Speth Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin

Bewusstseinsebenen – Teil 2

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 12.07.2023 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.comPrivate Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Beate Petersen Seid gegrüßt, Ihr Lieben. Ich bi

bottom of page