• Lee Carroll

Kryon Monument Valley Tour Teil 6

Kryon durch Lee Caroll am 11.05.2022

Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com

Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Edda Speth

Channeling 6 im Monument Valley - Die Gruppe sitzt im Freien

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin KRYON vom Magnetischen Dienst.

Wir fahren fort mit dem Unterricht, der so wertvoll ist wegen all der neuen Werkzeuge, die dem Menschen jetzt zur Verfügung stehen bzgl. seiner eigenen Seele.

Eine Voraussetzung, die für viele vielleicht immer noch so ungewöhnlich und abwegig ist, dass sie es immer noch in Frage stellen, ob so etwas überhaupt möglich ist. Und tatsächlich geht es bei der Voraussetzung darum, dass die Energie auf diesem Planeten sich verändert und diese Energie, von der wir hier sprechen, bringt es tatsächlich mit sich, dass sich gewisse Dinge in der Realität derart weiterentwickelt haben, von den ihr dachtet, sie würden immer gleich bleiben, aber sie tun es nicht.

Diese eure Realität, diese 4 Dimensionen, in denen ihr lebt, fängt an, sich auszudehnen. Und in dieser Ausdehnung gibt es eine Möglichkeit für euch, mehr zu sehen, zu fühlen, mehr zu wissen. Und das ist das neue Werkzeug von vielen, das in dieser neuen Energie jetzt immer öfter auftaucht. Und wir haben euch das schon öfter erzählt, es fegt über die gesamte Menschheit hinweg. Es gibt ein sehr langsames Erwachen der Menschheit. Aber die Wegbereiter all dessen, diejenigen Alten Seelen, die hier schon so viele Leben verbracht haben, sind diejenigen, die es zuerst wahrnehmen und auch genau wissen, was zu tun ist.

Und in all dem haben wir euch eine Botschaft übermittelt. Unterrichtsstunden, wenn ihr das so nennen wollt, Meditationen. Sie erzählen davon, wie ihr auf eine ganz andere Art und Weise mit eurer eigenen Seele sprechen oder in Kontakt treten könnt.

Es gibt so viele, denen beigebracht wurde, dass sich die Seele „ganz woanders“ befindet, sodass sie immer noch glauben, dass man da erst „hinreisen“ muss. Die Antwort allerdings ist, dass multidimensionale Dinge euch ständig umgeben. Und was eure Seele anbelangt, war es ohnehin immer schon so, dass sie schlicht in euch ist. Immer. Ihr bewegt euch auf diesem Planeten mit eurer Seele.

Natürlich ist es so, dass es da irgendwie Teile und Stücke gibt, könntet ihr sagen, falls man es überhaupt so nennen kann, die sich weit außerhalb eures menschlichen Körpers befinden, aber die dennoch zu euch gehören.

Aber um den „Zweck“ des Denkens, der Linearität und der Klarheit „sicherzustellen“, um sicherstellen zu können, dass ihr selbst ja diejenigen seid, die die Seele zum Ausdruck bringt, macht euch das klar, muss sie ja Teil von euch sein. Und dennoch ist sie unsichtbar, „unantastbar“ und irgendwie was „Spirituelles“, von dem euch bisher ja nur erzählt wurde.

Dem gegenüber steht die Tatsache, dass ihr eigentlich immer Zugang zu eurer Seele habt. Und jetzt erzählen wir euch, dass ihr sehr wohl Zugang habt, wenigstens zu einigen der unglaublichen Bestandteile dessen, was in euch ist, was noch nie zuvor erreichbar war. Vielleicht ist es sogar noch viel mehr eine praktische, denn eine spirituelle Angelegenheit.

Heute jedenfalls geht es um was sehr Praktisches. Ich werde euch dazu eine Unterrichtsstunde geben. Es geht nicht um eine Meditation, sondern um eine Unterrichtsstunde, meine Lieben. Ihr sollt wissen, was „dort“ ist. Aber bevor wir „dorthin“ gehen, laden wir euch noch einmal ein, euch das kurz in Erinnerung zu rufen, wovon wir euch schon berichtet haben. In euch, in eurer Seele, gibt es eine Aufzeichnung eurer selbst. Und ihr habt Zugang dazu.

Und wir haben euch schon früher erzählt, dass es so viele Dinge gibt, die ihr erreichen könnt, die sich in euch befinden, die alle zu euch gehören. Jedes einzelne eurer vergangenen Leben befindet sich dort. Und während ihr all diese Leben gelebt habt, habt ihr so viel Wissen darüber angesammelt, wie das Leben an sich eigentlich funktioniert. Was nötig ist, um eine gute Mutter oder ein guter Vater zu sein.

Ihr alle wart bereits Mann und Frau! Und jetzt seid ihr in Gestalt eines Geschlechtes hier, das für euch am bequemsten ist, denn dieses Geschlecht wird dasjenige sein, das ihr in diesem Leben in dieser Neuen Energie hier auf eine ganz andere Art und Weise nutzen werdet, falls ihr das wollt. Ich bin mir all derjenigen sehr wohl bewusst, die jetzt von überall zuhören, nicht nur hier, an diesem Ort. Sondern die vielleicht überhaupt zum ersten Mal zuhören, ihre Köpfe schütteln und sagen: „Das ist aber wirklich nichts für mich, das ist nur Unsinn. Damit will ich nichts zu tun haben.“ All das hier ist ein ehrwürdiger Ort für euch. Und ich sage das, weil hier absolut der freie Wille gilt!

Ich bin KRYON.

Eine engelsgleiche Energie mögt ihr mich vielleicht nennen oder ihr würdet vielleicht sagen, dass ich von der anderen Seite des Schleiers komme, falls ihr an sowas glaubt. Und ich sage euch, es gibt kein Urteil für die Dinge, die ihr glaubt Das gibt es wirklich nicht. Das ist die eigentliche Schönheit an dieser Erfahrung ein Mensch zu sein.

Und nicht nur das.

Ihr seid alle so individuell, dass selbst dann, wenn ihr all das so annehmen könnt, was ich euch erzähle, eure Lebenszeit immer noch sehr unterschiedlich lang sein kann, möglicherweise ausgerechnet von denjenigen, die neben euch sitzen. Nicht nur das. Ihr habt zu all diesen Dingen ganz unterschiedlichen Zugang. Ihr mögt einen ganz anderen Pfad einschlagen aber kommt zum selben Ergebnis. Und das ist alles, was es dazu zu sagen gibt.

Denn es gibt hier kein Urteil darüber, was ihr tut, ganz egal was es ist. Ob ihr das akzeptiert oder nicht. Es gibt dafür keine Regeln, die sagen würden „wenn ich euch das jetzt so erzähle, müsst ihr das auch so glauben.“

Ich gebe euch schlicht eine wahre, wahre, wahre Eigenschaft mit an diesem Tag. Ihr könnt damit machen was ihr wollt.

Von meinem Standpunkt aus, der Liebe mit der Menschheit, sehe ich so ein wunderschönes Wachstum in den Dingen, von denen ich heute erzählen werde. In Bereichen, die sich eigentlich jede/r einzelne momentan sehr wünscht.

Und darum geht es: 2002 gab es einen russischen Wissenschaftler, einen Wissenschaftler einer russischen Akademie der Wissenschaften. Er und seine Kollegen machten eine interessante Entdeckung, die sie „DNS Phantomeffekt“ nannten. Ich werde hier jetzt nicht ins Detail gehen.

Es war das erste Mal, dass sie wiederholter maßen eine positive Reaktion der DNS in einem Experiment hatten, die klar zeigte, dass DNS multidimensional ist. Sie reagierte auf eine äußerst ungewöhnliche Weise mit anderen multidimensionalen Dingen, sie interagierte z.B. mit Laserlicht.

Tatsächlich belegte das Experiment dass einige multidimensionale Dinge sich wie von selbst in der DNS fortpflanzten und auch lange nachdem die Quellen von der DNS entfernt worden waren, blieb sie wie sie war.

Was nichts anderes aussagt als dass durch den Kontakt mit den anderen multidimensionalen Dingen wortwörtlich eine „Bedienungsanleitung“ in die Bestandteile der DNS hineingeprägt worden sein muss und das auf eine interdimensionale Weise. Ein komplexes Experiment, schwierig zu erklären, aber es war der tatsächliche Beginn sowohl die Wissenschaft der Physik in Überschneidung mit der der Biologie zu begreifen und zu verändern. Dies war der Grundstein dafür, was ihr heute vielleicht „Quantenbiologie“ nennen mögt. Ja, es gibt da Menschen, die die Biologie des menschlichen Körpers studieren und zur selben Zeit deren Quanteneffekte.

Denn inzwischen gibt es eine Übereinkunft dazu, dass ihr multidimensional seid. Und das ist etwas, das sich an euren Universitäten findet, innerhalb eurer Studiengänge. Das ist nichts, das irgendwie von der Kirche kommt oder aus dem New Age oder aus der Esoterikszene. Jetzt ist das eine Tatsache.

Wie dem auch sei, ein Mysterium bleibt es dennoch.

Wieviel davon ist denn multidimensional? Was bedeutet das denn eigentlich für euch? Ich bin hier, um euch beizubringen, dass dieses neue Werkzeug für diese Zeit jetzt und für euch sich unmittelbar in eurer Bibliothek befindet. Und ich werde euch sagen, worum es dabei geht.

Wie oft stand ich euch gegenüber und habe euch darin unterwiesen, was Bewusstsein überhaupt bedeutet. Es ist Energie. Jetzt nachweisbar, dass es Energie ist. Jetzt nachweislich messbar, dass es Energie ist. Auf eine Art und Weise, die ihr euch nie hättet vorstellen können, dass das so funktioniert, aber inzwischen alles bewiesen ist. Es verändert so vieles. Es kann nachweislich Zufall hier auf diesem Planeten verhindern. Ein bedeutendes Ereignis, dass das Bewusstsein vieler auf einmal auf eine Sache lenkt, kann die Stärke des Magnetfelds nachweisbar beeinflussen, sogar bezogen auf die Satelliten.

Das ist etwas, dass sogar bei Physikern inzwischen dazu beigetragen hat, dass sie ihre Art zu denken ändern, darüber, was Bewusstsein möglicherweise ist. Messbare Energie muss dann ja wohl gewissen Regeln folgen. Vielleicht gibt es dazu ja auch irgendwelche Formeln und sie wird ja vermutlich irgendwie in Polen auftauchen, negativ und positiv.

Wenn ihr mir folgen könnt - was bedeutet das eigentlich 'die Bedeutung von Bewusstsein' für euch?

Und hier wird’s spannend: In euch, meine Lieben, in dieser wunderschönen Seele, die zu euch gehört, und die wunderschön und groß ist und die ihr vollständig euer Eigen nennt, fangen wir jetzt endlich an zu begreifen, dass eure Gedanken eure eigene DNS gestalten können. Denkt darüber einen Moment nach.

Eure eigene DNS gestalten - wofür ist sie doch eigentlich verantwortlich ? 3 oder 4 Prozent davon bestimmen alle Gene des Körpers. Verantwortlich also für die Bildung der Gene. Und was tun die Gene? Diese wiederum „sprechen“ zu jeder einzelnen Chemikalie in eurem Körper.

Und ich habe euch jetzt einfach nur einen Pfad aufgezeigt, der inzwischen sogar nachweislich existiert, der euer Bewusstsein und eure Gedanken mit eurer eigenen Chemie verbindet. Denkt mal darüber nach.

In der Vergangenheit gab es Bücher, von denen einige als „Heilungsbücher“ verwendet wurden.

„Die Kraft der Gedanken“ - und alles, was andere euch darin unbedingt verkaufen wollten, was ihr tun könnt um euer Leben entscheidend zu verändern, was typischerweise sowieso nur auf taube Ohren stößt bei Wissenschaftlern und all denjenigen, die sagen, ich glaube sowieso nur an praktische Dinge und nicht an sowas - All diejenigen müssen jetzt ihre Geschichte, ihre Erläuterungen ändern, weil diese Dinge jetzt alle beweisbar sind.

Und jetzt sage ich euch, ihr Alten Seelen: Ihr habt wirklich einen sehr klaren Weg hinter euch, in all euren vergangenen Leben, von eurem Bewusstsein zu eurer Chemie. Klar deswegen, weil ihr so oft hier wart, so viele einzelne, verschiedene Lebenszeiten, dass ihr ohnehin schon wisst, wie das geht. Vielleicht sagt ihr dennoch, dass ihr euch gar nicht so sicher darüber seid, wie das eigentlich geht, weil ihr es einfach tut und euch dessen aber gar nicht so bewusst seid. Es ist einfach wie alles andere auch, das Nachdenken bzw. eurer Gedanken oder eurer Intuition bedarf - ihr seid schlicht gut darin! Und so seid ihr dann wahrscheinlich auch an diesen Ort gekommen um diesem Channeling zuzuhören. Oder diejenigen, die sonst nicht zuhören, die haben vielleicht genau auf diese Weise ihre Intuition benutzt, um heute an diesem Ort zu sein und diese Worte zu hören:

„Liebes menschliches Wesen, Du bist vollständig verantwortlich für deine eigene Heilung, Deine eigene ‚Normalität‘, lasst es uns nicht mal ‚Heilung‘ nennen. Ihr seid im vollständigen Besitz eurer Gedanken und wie sie mit eurer Chemie zusammenhängen.“

Das bedeutet, dass ihr jeden Tag „heute“ damit anfangen könnt.

„Liebe Chemie [lacht], lieber Körper, hör mal zu! Wir arbeiten jetzt nur noch auf einem optimalen Level der Effektivität. Wie altern nicht mal annähernd so schnell und viele um uns herum wissen nicht, dass sie zu ihren eigenen Zellen sprechen können. Wir leiden an nichts, denn wir sind in Balance. So wie uns der liebe Gott erschaffen hat, sind wir ausbalanciert. Wir verjüngen uns angemessen und wir befinden uns nicht in der Abwesenheit von Gesundheit.“

Und diese Sätze werden eure „Bedienungsanleitung“, eure energetisch gut formulierte Bedienungsanleitung für euren eigenen Körper.

Und lasst mich euch dazu etwas sagen: Der Körper fängt an zu jubeln, wenn er solche Sätze vom „Boss“ hört. Was wurde euch erzählt? Lasst uns mal darüber sprechen, was euch euer ganzes Leben erzählt wurde. Dass ihr nur im Kopf lebt, weil dort all eure Sinne sind. Von der einen Stelle kommt „Oh, das finde ich gut“. Von einer anderen „oh nein, das tut weh“. Aber das „Empfangen und Senden“ findet alles in eurem Kopf statt. Und dann schaut ihr so an eurem Körper herab, schüttelt euren Kopf und sagt: „Nun, ich hoffe es funktioniert für den Rest meines Lebens.“

Aber niemand hat euch je erzählt, dass ihr all das selbst steuern könnt. Und deswegen geht ihr auch zu so vielen Ärzten. Weil die ja „so viel mehr“ darüber wissen und euch damit helfen können. Und das tun sie ja auch.

Aber der beste Arzt für euch seid immer noch ihr selbst.

Was, wenn es wirklich wahr wäre, dass ihr euch in eure Gesundheit buchstäblich gesund „hineindenken“ könntet, eure eigenen Krankheiten heilen könntet, zu eurer Zellstruktur täglich sprechen könntet und sie auch so sehr zuhören würde, dass ihr euch schon allein dadurch besser fühlt, weil ihr das tut.

Und der Moment, in dem ihr damit beginnt, wisst ihr, es funktioniert. Und dann tut ihr es immer öfter und öfter.

In den letzten 20 Jahren hat sich mein Partner hier einen Spruch, einen Slogan, bewahrt, den er jeden Morgen zu sich selbst sagt, wenn seine Füße aus dem Bett „schwingen“, um sich auf dem Boden abzustellen. „Lieber Körper, liebe Chemie, hört mal gut zu. Ich möchte, dass ihr ab heute jeden weiteren Tag wertschätzt. So werdet ihr in Würde altern.“

Der Körper weiß das alles schon, er kennt Tag und Nacht und hat eine innere Uhr. Ihr wisst das. Wusstet ihr, dass diese Uhr für euren Körper verlangsamt werden kann. „Würdige doch mal jeden weiteren Tag, lieber Körper.“ Und er wird es tun. Weil ihr „der Boss“ eurer eigenen Chemie seid, eurer eigenen Prozesse. Sogar von euren eigenen Bauch- und Kopfschmerzen seid ihr der Boss, von allen Beschwerden und Schmerzen!

Achtet auf eure Übungen. Diejenigen unter euch, die ihren Körper studieren, um herauszufinden wie er funktioniert, werden euch vor allem etwas über Balance erzählen. Und so oft werden sie euch noch ganz ohne Chemie wieder zurück in die Balance bringen, indem sie euch Übungen mit an die Hand geben. Eure euch innewohnende, eigene Natur wird euch mitteilen, was „Sache“ ist, falls ihr den Wunsch habt, sie zu hören.

Das, was ihr Kinesiologie nennt, ist nichts anderes als ein Weg zwischen eurem Körper und eurem Bewusstsein und wie ihr miteinander kommuniziert. Und das übertrifft alles, was ihr selbst seid. Und das, meine Lieben, ist exakt das, was Teil dieser multidimensionalen Zellenergie ist, die ihr alle in euch tragt, die Teil der Seele ist. Sie ist es wirklich.

Denn der wichtigste und größte Aspekt eures multidimensionalen Selbst‘s ist eure Seele! Wenn ihr anfangt, mit eurer eigenen Chemie zu sprechen, innerhalb eurer eigenen Energie, mithilfe eures eigenen Bewusstseins, mögt ihr das vielleicht bezeichnen als „eure Seelenenergie berührt das menschliche Wesen“. Ihr seid immer nur eine „Einheit“ auf einmal!


Was eure Seele anbelangt, gibt es da nicht mehrere menschliche Wesen, die auf das reagieren, was sich in der Seele abspielt. Die Bestandteile eurer Seele verteilen sich auch auf andere Orte und tun dort andere Dinge als ihr selbst, so scheint es euch, weil die Seele multidimensional ist. Aber der Hauptanteil ist und bleibt in und bei euch und ist allzeit bereit, euren Anweisungen zu folgen.

Jetzt, liebe Alte Seele, kommt das wichtigste Puzzleteil an der Sache. Was passiert denn eigentlich, wenn der Mensch jetzt nicht nur imstande ist, selbst mit seiner Chemie zu sprechen, sondern jetzt tatsächlich anfängt, all die Spiritualität die er so gut kennt und so sehr liebt und die er in den Meditationen immer für sich beansprucht hat, mit den Anweisungen für die Zellstruktur zu kombinieren?

„Meine lieben Zellen, ich liebe euch von ganzem Herzen. Denn ihr seid Teil der Schöpferischen Quelle und ich weiß das schon so lange, ich kann das fühlen. Ich gebe euch nicht nur die Anweisungen dafür, was heute so los sein wird und um die Balance für heute zu erhalten, sondern ich will euch mal ganz klar sagen ‚ich liebe euch’. Ich hege tiefes Mitgefühl für mich selbst. Ich kann meine Hände ansehen und sie von ganzen Herzen lieben und ihnen ‚Danke’ sagen, dass sie jeden Tag ihre Arbeit so tun, wie sie sie tun. Ich kann auch all die anderen Prozesse in meinem Körper fühlen und ich sage ‚Danke‘, dass ihr so gut funktioniert und so in Balance seid heute.“

Wo immer ihr aus eurem Gleichgewicht seid, wo immer ihr Ungleichgewicht empfindet - wusstet ihr, dass ihr es praktisch in die Balance „zurücklieben“ könnt? Jeden Gedanken davon. Denn jetzt gebt ihr eurem Körper nicht nur Anweisungen, sondern ihr sagt ihm, wie sehr ihr ihn liebt und die Liebe und das Mitgefühl der Schöpferischen Quelle fließen direkt in diesen euren Körper und der denkt sich „Ohhhhh, ist das toll :) [lacht], Danke!

Könnt ihr euch das immer noch zu schwer vorstellen? Oder würdet ihr darüber eigentlich lieber noch viel mehr in Erfahrung bringen? Das ist das Geheimnis eurer Gesundheit, von längerem Leben und sogar für Freude. Wenn ihr euch durch und durch wohlfühlt mit euch selbst, fangt ihr an zu lächeln. Ihr könnt es dann fühlen, dass alles in Ordnung ist.

Wenn ihr das damit kombiniert während ihr wie hier so auf der Erde sitzt, dann seid ihr geerdet und die Erde sagt „Danke, dass ihr die Verbindung begreift. Und all das greift ineinander und arbeitet „miteinander“ für die Gesundheit und die Freude der Menschen. Und wenn ihr in Balance seid und gesund und voller Freude, seid ihr einer der erlesensten spirituellen Lehrer hier auf der Erde, denn die Menschen sehen euch dann an und können es plötzlich wieder alles erkennen und sagen „das mag ich, ich möchte mehr wissen“.

Ich hab euch jetzt gerade das Geheimnis für Frieden auf Erden gegeben. Und es passiert, eine/r nach dem anderen.


Aber die Alten Seelen - ihr seid diesbezüglich einfach auf der „Überholspur“, ihr wisst und erkennt einfach so. Ihr könnt es alles zuerst tun. Und das ist auch der Grund eures Hierseins.

Ihr anderen hier: Verlasst diesen Ort, indem ihr vielleicht begreift oder auch nicht begreift, aber in jedem Fall dankbar seid dafür, dass diese Information hier jetzt verfügbar ist. Denn ihr könnt sie euch ab jetzt immer holen, wann immer ihr wollt. Jetzt oder auch erst in einem Jahr.

Meistens warten Menschen damit so lange, bis sie in irgendwelchen Problemen feststecken, um sich nach dem zu strecken, was so seltsam klingt. Aber dann funktionieren diese Dinge natürlich ganz genauso.

Warum es nicht jetzt gleich tun bevor der nächste Katastrophenalarm losgeht? [lacht]

Ich bin KRYON, in tiefer, tiefer Liebe mit euch allen und so erfüllt von dem Wunsch, dass ihr alle diese Dinge wahrhaftig begreifen könnt und umsetzt und diesen Ort hier verändert verlasst. Vollkommen verändert. Denn jetzt habt ihr etwas gehört, das ihr hören musstet.

Und so ist es.


KRYON


PDF als Download

1.617 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 24.8.2022 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieben, ich

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 17.8.2022 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieben, ich

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 10.8.2022 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieben, ich