top of page
  • AutorenbildLee Carroll

Erweiterte Kommunikation mit deinem ‚Innate‘

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 21.6. 2023

Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com

Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Edda Speth

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin KRYON vom Magnetischen Dienst.

Das ist das dritte Channeling zu einem speziellen Thema. Und das Thema war „Botschaften eines Engels“.

Aber wenn ihr das dritte Mal ist zuhört, dann habt ihr schon ein bisschen eine Ahnung davon, was ich gleich sagen werde.

Aber wenn das für euch nur einfach irgendein Channeling ist, in das ihr irgendwie hineingestolpert seid, dann verrate ich euch, dass es um Folgendes geht: Was passiert möglicherweise, wenn ihr imstande seid, vor einem Engel zu sitzen. Einem Engel, der euch kennt und der für euch da ist, weil ihr hier seid und der Botschaften für euch hat.

Und da gibts jetzt bestimmt wieder diejenigen, die sagen: Botschaften von Engeln funktionieren aber nicht so, oder? Das ist doch dann immer so ein ‚Rundumschlag‘ an Durchgaben, die immer nur an eine Gruppe von Menschen adressiert ist, normalerweise. Und wenn die Botschaft sich nur an eine Person richtet, dann doch typischerweise nur durch einen Meister, der irgendwas Spezielles weiß. Aber es ist etwas ganz anderes, wenn der Himmel und seine gesamte Großartigkeit mir einen Engel schickt, der mit mir sprechen soll.“ [lacht]

Ich denke, es ist Zeit für euch, alles, was ihr bisher gelernt habt, zu überdenken. Falls ihr euch danach fühlt. Was, wenn es genau andersherum wäre? Was, wenn die Liebe von der anderen Seite des Schleiers so großartig und auch so groß wäre, dass das tatsächlich die einzige Sache wäre, die ein Engel jemals tun würde, extra hierher zu kommen, um mit euch zu sprechen?

Es ist eine gedankliche Zerreißprobe, für so viele: „Das ist so gar nicht das, was uns beigebracht wurde.“ Und ich sage euch nochmal: Ihr habt absolut recht, das wurde euch so nicht beigebracht. Deswegen bitten wir euch ja auch um eure Erlaubnis für etwas, das ihr vorher so vielleicht noch nie in Betracht gezogen habt. Der Engel, den ihr gleich treffen werdet in diesem speziellen Channeling und auch in einigen anderen im Kreis der Zwölf etwas später - den nenne ich den „biologischen Engel“. Nun, dieser Engel ist nicht irgendwie anders oder hat eine andere Identifikation.

Tatsächlicherweise, wenn ihr die letzten dreimal bei uns mit dabei wart, werdet ihr feststellen, dass er gar keine Identifikation hat. Wie die allermeisten multidimensionalen Kräfte und Strukturen und Energien auf der anderen Seite des Schleiers: Sie sind einfach nur da.

Das ist ein Konzept, eine Vorstellung, das einem einzelnen, linear denkenden Menschen vollkommen fremd ist. Denn einfach alles, was ihr habt, hat Einzelteile und Stücke und Identität. Und auf der anderen Seite des Schleiers brauchen sie all das nicht. Sie sind dort einfach nur! Sie „bewegen“ sich auf eine Weise, die euch verblüffen und vermutlich auch ziemlich verwirren würde, wenn ihr sie mit eurer „3D-Sicht“ untersuchen würdet.

Diejenigen, die sich mit dem Gebiet der „Quantenphysik“ beschäftigen, wissen genau, wovon ich spreche: Sobald man den Blick auf etwas richtet, ist es schon „weg“. Es bewegt sich, um etwas anderes zu werden - und etwas anderes wird zu dieser einen Sache. Und jetzt fragt ihr vielleicht: „Warum hat es sich überhaupt bewegt?“ Und die Antwort wäre: Ja. [lacht] Das ergibt überhaupt keinen Sinn.

Dieser Engel, vor dem ihr dann vielleicht sitzt, der eine wunderschöne Botschaft für euch hat, wird eine Botschaft über euch und eure Biologie haben. Was habe ich euch in den letzten 34 Jahren beigebracht? Es geht dabei um Gesundheit, Heilung und eure Biologie. Die eine Sache, an die sich die meisten vermutlich erinnern - falls ihr das noch nie gehört haben solltet, hier kommt es nochmal:

Jeder von euch hat die Fähigkeit zu seinen eigenen Zellen zu sprechen.

Und ich möchte von hier aus den Bogen spannen zu der Botschaft des Engels. Und es wird ein größerer Bogen werden. In diesem Channeling, im Kreis der 12 sogar noch mehr. Denn es geht darum wie wir Menschen das eigentlich anstellen sollen innerhalb und auch mithilfe unserer Wahrnehmung. KRYON - wie sieht denn überhaupt der beste Weg aus?

Was sollte ich nicht übersehen, wenn ich mit einem bestimmten Teil meines Körpers Schwierigkeiten habe?

Wie kann ich überhaupt am allerbesten „mit ihm“ sprechen? (hält kurz inne), die Antwort ist: Ich möchte, dass ihr euch mit mir vor diesen Engel setzt. Und das allein ist ja schon eine schwierige Bitte. [hält wieder kurz inne]

Habt ihr jemals in der Bibel darüber gelesen, was passiert, wenn ein Engel auftaucht? Ich sage es nochmal: Es verändert die Energie um euch herum so sehr. Es kann sogar den Sauerstoff aus der Luft heraussaugen. So fühlt sich das an, dass ihr u.U. nicht mal mehr atmen könnt, weil da „doch was vor sich geht“.

Und das ist die Heiligkeit der anderen Seite des Schleiers. die immer auch ein Teil von euch ist, das jetzt so sehr in all eure 3D-„Realitätsblasen“ hereinströmt.

Einigen macht das Angst. Deswegen sagen die Engel „Fürchtet mich nicht“. Manche wissen auch gar nicht, was das ist, denn es hat ja auch wirklich keine äußere Form. Ihr gebt ihm erst eine Form, ihr Menschen. Es selbst tut das nicht! Keine einzige engelsgleiche Energie hat sich euch jemals in irgendeiner dreidimensionalen Form gezeigt! Das wurde dann immer nur von eurem Gehirn so erschaffen, normalerweise in Gestalt einer wunderschönen Frau mit hauchdünnen, seidig zarten Flügeln incl. eines Heiligenscheins. Und einem großartigen Lächeln.

Nur um es ein bisschen greifbarer und gefälliger zu machen. [lacht] Irgendwie müsst ihr diese Energie ja „zu euch nehmen“ [lacht] und so kreiert euer Gehirn eine entsprechende Gestalt. Aber so sieht der Engel gar nicht aus.

Wonach er allerdings aussieht, ist möglicherweise herumwirbelnde Energie, wie der „Nebel“ des Regenbogens. Zusammen mit einem Gefühl von Kommunikation, die nicht zu hören, aber in jeder Zelle eures Körpers zu spüren ist, weil er in Resonanz geht mit der wunderschönen Stimme des Engels, die sagt „Ich liebe dich“. Dieser Engel möchte mit euch darüber sprechen, was es für euch bedeutet, mit euren Zellen zu sprechen. Und er beginnt damit, euch aufzuzeigen, was genau es dafür braucht und welche einzelnen Schritte dafür nötig sind. Und es gibt da Schritte. Und das müssen gar nicht Schritte in einer bestimmten Reihenfolge sein. Lass sie uns einfach „Stichpunkte“ dieses Weges, und wie ihr ihn gehen könnt, nennen.

Die meisten Menschen haben keinerlei Vorstellung davon, wie man das macht. Diejenigen, die nach Kohärenz in ihrer Lebensenergie suchen, werden möglicherweise am meisten Erfolg haben. Es gab sehr viele Heilungen. Denn diejenigen, die das gefunden haben, können jetzt zu ihren Zellen sprechen. Ich gebe euch jetzt also die erste einer Reihe von Botschaften, die dieser Engel für euch haben wird, bzgl wie ihr mit euren Zellen sprechen könnt.


Erste Botschaft Hier kommt also die erste, die wir mit euch teilen wollen, die von diesem Engel kommt, direkt zu euch und mit eurer Biologie in Resonanz gehen wird. Ihr mögt also folgendes von dem Engel hören: Wenn ihr zu euren Zellen sprechen wollt, gibt es ein fehlendes Teil - fokussiert euch nicht auf euren Körper. Wer hat euch das erzählt?

Nein, es ist genau andersherum. Und hier kommt jetzt eine Antwort, die ihr nicht erwartet habt, eine Information, die ihr nicht erwartet habt, darüber, wie ihr zu euren Zellen sprecht. Und die erste Sache, die euch der Engel also sagen wird, ist, dass ihr es mithilfe eurer Seele zu tun habt. Und das setzt einige Dinge voraus, die viele nicht wahrnehmen oder nicht verstehen. Ihr müsst in diesen Seelenanteil in euch hineingehen und die sich dort befindende Liebe Gottes in einen koordinierten Fokus hineinziehen, der euren gesamten Körper überströmt, sodass das einzige, das euer Körper dann fühlen wird, die Liebe Gottes ist. [macht eine Pause]

„Du nimmst uns wohl auf den Arm!“, werdet ihr sagen. „Dein Ernst jetzt?!“, werdet ihr sagen. „So soll ich mit meinen Zellen sprechen können?“ Und der Engel wird antworten: „Das ist der Anfang.“

Jedenfalls könnt ihr es nicht tun, indem ihr nur dort sitzt und analysiert oder darüber nachdenkt, mit welchen Zellen ihr sprechen sollt. Ihr könnt es ganz sicher nicht tun, indem ihr nur dort sitzt und euch überlegt, wie ihr wohl zu eurem ‚Innate‘ sprecht. Ihr könnt es auch nicht tun, indem ihr einfach eine Affirmation auf euren Körper projiziert.

Wenn ihr wirklich mit euren Zellen sprechen wollt, geht das nur über und mithilfe eurer Seele. Und meine Lieben, das ist wirklich nicht schwierig. Das ist möglicherweise das einfachste von allem. Es braucht dazu auch gar keine Analyse oder irgendeinen speziellen Fokus. Ihr sitzt einfach da, schaut in eurem Herzen nach, „holt“ euch die Liebe der Schöpferischen Quelle genau dort und beginnt damit, sie in eurem gesamten Körper verströmen zu lassen. Den gesamten Körper!

Danach geht es auch noch weiter und ich werde euch auch davon noch berichten. Und dieser Engel ist noch nicht fertig damit, euch von eurer Biologie zu erzählen. Aber das Channeling ist hier zu Ende. Und ich wollte, dass ihr wisst, dass dies der erste Schritt ist. Es gibt gerade einige, die hier sitzen und weinen. denn noch nie hat jemals jemand mit ihnen über diese Dinge gesprochen. Und sie selbst haben noch Schwierigkeiten damit, zu ihren Zellen zu sprechen, wo sie überhaupt anfangen sollen, um das zu tun. Und jetzt wisst ihr es. Es beginnt immer mit der Liebe.

Und genau darauf werden eure Zellen auch als allererstes reagieren. Ohh, es wird noch mehr geben.

Ich bin KRYON in Liebe mit der Menschheit.nEs kommt noch mehr.


Und so ist es.

KRYON

1.479 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ANTWORTEN FÜR UNSERE ZEIT

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 29.11. 2023 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Beate Petersen FRAGE: Bitte gib uns deine Sic

Erwachen aus der Dunkelheit – GELÜBDE

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 22.11. 2023 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Beate Petersen Seid gegrüßt, Ihr Lieben. Ich

Erwachen aus der Dunkelheit - Mitgefühl

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 8.11. 2023 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieben, ich

Commenti


bottom of page