• Lee Carroll

Die Samen pflanzen Teil 3

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 20.7. 2022

Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle

Seid gegrüsst ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.

Es gibt keine Zweifel, zu wem ich heute spreche, und dies wird im Channeling wichtig sein. Wir haben schon über viele Themen gesprochen – dieses ist besonders tiefgründig und hat mit den Samen zu tun, über die wir in diesem Monat sprechen. Es ist die 3.Botschaft über das Pflanzen und Ernten der Samen von Spirit, die ihr mit euch in dieses Leben hinein getragen habt. Lasst uns kurz darüber sprechen.

Wir benutzen dabei die Metapher von Samen, von Wachstum, von der Arbeit eines Bauern. Ich frage euch: Kann man Samen für sehr lange Zeit aufbewahren und sie dann zu einer gegebenen Zeit anpflanzen? Und die Antwort lautet ‚Ja‘, denn dies ist die Eigenschaft von vielen Samen, dass sie einfach ‚schlafend‘ bleiben, bis die Zeit zum Wachstum bereit ist.

Auf dem Planeten gibt es viele Anzeichen dafür, dass sich Leben auch ganz anders zeigen kann, als ihr denkt. Es gibt Orte auf diesem Planeten, die über Jahrzehnte karg und kahl bleiben, ohne Wasser, ohne dass irgendetwas darauf wächst – bis es dort Wasser gibt und dann plötzlich Pflanzen hervorspriessen, welche dort immer als Samen im Boden lagen. Ich gebe euch diese Beispiele, weil sie genau das aufzeigen, was jetzt auf dem Planeten geschieht.

Wie schon eure Vorfahren habt ihr kostbare Samen mit euch getragen, die nie benutzt werden konnten, sondern aufgrund der Energie auf dem Planeten einfach da waren. Als alte Seelen habt ihr sie mit dem Wind der Geburt hineingetragen. Und jetzt kommt der bedeutende Teil: Euer jetziges Leben ist ein Leben, das vom Potenzial eines Wandels auf diesem Planeten wusste.

Dieser Shift auf dem Planeten ist tiefgründig – ich sage das oft, doch nie mehr als jetzt in dieser Zeit. Dies ist eine Zeit des Wandels und der Veränderung. Und es gab Informationen, die sagten, dass ihr etwas tun müsst, um aus diesem scheinbaren Chaos auf diesem Planeten herauszukommen. Der Kampf von Dunkelheit und Licht ist nun da. Wir haben es euch gesagt, dass dies kommen würde – und dass da noch etwas fehlt, etwas, wovon ihr vielleicht Teil sein müsst. Ich werde euch jetzt eines dieser wichtigen Dinge geben.

23 Chromosomen-Paare Seid ihr euch bewusst, wie viele Chromosomen-Paare ihr in eurem Körper habt? Die meisten würden sagen: „Ja, wir wissen das, es sind 23.“ War das für euch jemals ein Rätsel? Habt ihr euch je am Kopf gekratzt und gedacht: „Das ist seltsam, das ist eine seltsame Zahl, denn überall in der Biologie und Physik um uns herum ist alles durch 4 teilbar."

Nun, mein Partner hat schon darüber gesprochen und er hat Recht. Sogar in eurer Mathematik, die ihr tagtäglich anwendet, ist klar ersichtlich: Es sollte ‚12‘-basiert sein. Wenn ihr eine Rechnung habt, die durch 4 teilbar ist, offenbart es Dinge, die eine durch 5 teilbare Rechnung niemals offenbaren würde. Ihr müsst noch ein paar Erkenntnisse gewinnen, welche euch die Lösungen für Rätsel bringen. Sogar Rätsel in der Physik, welche ‚12‘-basiert sind, würden euch dies leicht aufzeigen. Ihr habt 23 Chromosomen-Paare – das ist seltsam.

Eine DNA von den Sternen Ich sage euch etwas, was einige Biologen gesehen haben: Forscher, die Anthropologie studieren sowie Forscher, die eure DNA und die DNA eurer Vorfahren studieren, stiessen auf das Rätsel, dass ihr vor ungefähr 200‘000 Jahren 24 Chromosomen-Paare hattet, die sich dann auf 23 Paare veränderten.

Die Wissenschaftler, welche dies entdeckten und mutig genug sind, dies auch aufzuzeigen, werden euch sagen: „Es sieht nicht so aus, als ob der Mensch von irgendetwas von hier, also vom Planeten Erde abstammt.“ Und sie haben Recht damit. Ihr Lieben, ihr tragt eine DNA, ein Chromosomen-Szenario von den Sternen in euch. – und nicht eines von der Erde. Und was sich dabei verborgen, ja versteckt hält und bis jetzt nie wirklich gesehen wurde, ist dieses 24.Chromosomen-Paar.

Ihr habt in der Tat 24 Paare, doch nur 23 sind mit euren Instrumenten sichtbar, während das 24.Paar unsichtbar ist, weil es multidimensional ist.

Ich habe euch ebenfalls schon gesagt, dass ihr immer noch nicht das Instrument habt, welches Multidimensionalität klar erkennen und sichtbar machen kann. Es wird kommen, doch zurzeit habt ihr es noch nicht. Sobald ihr messen könnt, wo überall Multidimensionalität herrscht, ob in der Biologie oder in der Physik, wird sich all das zeigen, worüber wir hier sprechen. Ihr habt es noch nicht, doch es wird kommen.

Der Samen des 24. Chromosomen-Paares Ihr habt in euch eine Saat und das ist das 24.Chromosomen-Paar, das von den Sternen kam. Und ich sage euch jetzt, wozu es da ist – seid ihr bereit?

ES IST FÜR DIE JETZIGE ZEIT.

Das ist der Samen, den ihr in der Vorstellung pflanzen sollt und den ihr für die Menschheit immer in euch getragen habt.

Wichtig: JETZT ist der Zeitpunkt, wo ihr die Samen pflanzen müsst. Diese Erde braucht jetzt eine Kehrtwendung: Es ist eine Rückkehr zur Kern- Information, welche in Lemuria gelehrt wurde. Es ist die heilige Kern-Information von den Sternen – Information über all das, was wir euch seit langem geben: über die Frage, wer Spirit ist, über Mitgefühl und Freundlichkeit und einen nicht urteilenden, sondern liebenden Gott.

Diese Kern-Information wird das Höhere Selbst identifizieren und ihr werdet eure Führer und Begleiter spüren. Es ist etwas, was dieser Planet brauchen wird. Versteht ihr, warum ich dies euch zuerst gebe? Es ist für die alten Seelen.

Ich möchte – wenn ihr das wählt - dass ihr euch vorstellt oder es real tut, damit ihr wisst, wie es sich anfühlt: Setzt einen Samen in die Erde und sagt: „Dies ist das multidimensionale Paar. Es ist für die Menschheit und wir alle sind gekommen, um es jetzt in die Erde zu pflanzen und zu bewässern.“

Darum geht es jetzt, denn dieser Planet ist in Schwierigkeiten. und ringt darum, herauszufinden, was er will. Ich sage euch, es hat noch nie eine Zeit gegeben wie diese jetzt, wo die Mehrheit der Menschheit einstimmig ihre Hand hebt und sagt: „Wir wollen den Frieden!“

Es geht nicht mehr um den Osten und Westen, es geht nicht mehr um Länder und ihre gegenseitigen Einstellungen, Verhandlungen oder Sprachen, sondern es geht darum, was die Menschen jetzt wollen! Es gab noch nie eine bessere Zeit als jetzt, um die Ehre und Grossartigkeit von Mitgefühl, Wohlwollen und eurer wahren Herkunft in die Erde einfliessen zu lassen. Die innerste spirituelle Wahrheit wird diesen Planeten retten. Und ratet, wer diese Wahrheit besitzt? Das seid ihr!

Alle Menschen haben das 24.Chromosomen-Paar, aber ihr könnt es aktivieren! Und das könnt ihr durch eure Visualisation tun. Jetzt ist die Zeit dazu, denn jetzt ist der Planet dafür bereit.

Noch nie gab es eine Zeit wie diese, wo alle Menschen in einer Abstimmung ihre Hand heben würden und sagen: “Jetzt ist der Zeitpunkt, wo wir Frieden einfordern. Und alles, was dem nicht entspricht, werden wir besiegen. Wir wollen Frieden, das ist jetzt angezeigt!“ Und dann kommt ihr und beginnt dieses 24.Paar zu aktivieren. Und dies, ihr Lieben, wird einen Unterschied bewirken!

Das ist, wer ihr seid. Das ist die heutige Information - und vielleicht die wichtigste Botschaft, die ich für Lichtarbeiter bis jetzt gegeben habe. Das ist, warum ihr gekommen seid! Versteht ihr das?

Ich bin so in Liebe zu euch, denn der Schlüssel für die Zukunft seid ihr!

Ich bin Kryon in Liebe zur Menschheit.


And so it is.


KRYON


PDF als Download

1.714 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 24.8.2022 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieben, ich

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 17.8.2022 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieben, ich

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 10.8.2022 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieben, ich