top of page
  • AutorenbildLee Carroll

Die Macht des Lebens – und ihre Wirkung auf die Zukunft


Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 22.03.2023


Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Beate Petersen


Seid gegrüßt, Ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.


Dies ist die vierte Woche mit einer Botschaft, die ich euch schon dreimal gegeben habe. Heute ist sie ein wenig anders, doch sie enthält die gleiche magische, wundervolle neue Aussage wie die Vorherigen.


Auf diesem Planeten gibt es etwas Neues. Es ist euer Abdruck, der esoterische Imprint, der euch zu eigen ist – genau jetzt, während ihr hier zuhört. Das ist es, was anders ist. Wir nennen es die Macht des Lebens.


Neu ist es deshalb, weil es sich um eine Anhebung im Sinne von Verbesserungen handelt, die den Shift darstellen, was auch Verbesserungen innerhalb eurer eigenen DNS beinhaltet, über die wir bereits gesprochen haben. Daraus ist ein Mensch entstanden, der einen wesentlich größeren Einfluss auf den Planeten hat, als es jemals zuvor der Fall war, was bedeutet:


Eure reine Anwesenheit auf diesem Planeten hat nun eine wesentlich stärkere, wunderbare Wirkkraft in esoterischer und spiritueller Hinsicht und Potenzial als jemals zuvor. Und es kommt noch etwas Wesentliches hinzu: Die Energie des Lichts, das ihr heute in euch tragt, ist völlig anders als noch vor 20 Jahren. Denn das Licht selbst wurde angehoben – sinnbildlich gesprochen für die Verbesserung all dessen, was ihr nun diesem Licht aussetzt. Man könnte auch von einem Erwachen sprechen.


Es hat aber auch damit zu tun, was wir in der Vergangenheit als „ein Leuchtturm sein“ bezeichnet haben. Oder anders gesagt: Eure Anwesenheit auf dem Planeten – in diesem Moment lebend inkarniert, ihr mit eurem Licht, das ihr als alte Seele aktuell in euch tragt, – macht euch zu einem Wegbereiter, einem Way-Shower. Doch nicht nur für andere.


Wir haben bereits über eure Wirkung auf euch selbst gesprochen und was ihr tun könnt, und über eure Wirkung auf Gaia. Über eure Meisterschaft. Diese angehobene Lebenskraft, wie man sie nennen könnte, beinhaltet viele verschiedene Elemente.


Könnt ihr euch vorstellen, dass die alten Seelen auf diesem Planeten plötzlich einen größeren Einfluss auf diesen Planeten haben als jemals zuvor? Damit bewahrheitet sich meine Aussage von vor vielen Jahren, dass es ausreicht, wenn weniger als die Hälfte von 1 % der Weltbevölkerung erwacht, um diesen Planeten vollständig zu verändern. Der Grund dafür ist, dass die Erwachenden eine größere Wirkkraft haben.


Was dann passiert, ist, dass sie für die anderen heller leuchten. Es gibt keine bessere Analogie als die, die wir euch in der Vergangenheit schon gegeben haben: Nehmt einen Raum, der so dunkel ist, dass ihr kaum etwas seht. Sobald eine oder zwei Personen ein Streichholz anzünden und der Raum damit ein wenig mehr ausgeleuchtet wird, werden sich andere fragen: Wo ist das Licht hergekommen? Oh, sie haben ein Streichholz, wie ich sehe. Wie bekomme ich auch so ein Streichholz? So erkennen sie, dass sie auch eins haben können. Und dann finden sie heraus, wie, und beginnen ihr eigenes anzuzünden. Und DANN wird der Raum immer mehr erhellt, wesentlich heller erleuchtet. Es brauchen nur einige Wenige ihr Streichholz anzuzünden, damit alle im Raum Anwesenden sehen können.


Genau das ist es, was auf diesem Planeten gerade passiert. Die innere Haltung verändert sich. Habt ihr das bemerkt?


In diesem Monat haben wir dreimal schon darüber gesprochen. Das Dunkle ist dunkler und das Helle ist heller. Und was ihr immer häufiger beobachten könnt, ist die Reaktion auf das Licht, das ihr erzeugt habt.


Ich möchte euch von einer Sache erzählen, die ihr tun könnt, die genau dem entspricht, worum es in diesem Programm eigentlich geht:


Wie wäre es, wenn diese neue Macht des Lebens und diese erhöhte Lichtenergie eure eigenen Fähigkeiten verändern würden – eure Fähigkeit, in euch selbst, innerhalb eurer eigenen Zellen Gesundheit zu erzeugen und euch selbst zu heilen? Wie wäre es, wenn dieses letzte Channeling aus dieser Viererserie – ich habe mir das Beste für zuletzt aufgehoben – nun all das zusammenbringt, was ich euch die letzten 31 Jahre, 32 Jahre … seit 33 Jahren vermittelt habe? Immer und immer wieder. Wie wäre es, wenn es jetzt darum geht, dass ihr mit euren Zellen sprecht – über euer eigenes Bewusstsein – und in der Lage seid, euch selbst zu heilen?


Wie wäre es, wenn … es jetzt um die endgültige Enthüllung all dessen geht? Und mit endgültig meine ich, dass es sich nun zu einem Gesamtpaket zusammenfügt aus all dem, was ich gemeint habe, als ich damals anfing darüber zu reden und zu so vielen gesagt habe, dass ihr euch selbst heilen könnt, indem ihr mit eurem Bewusstsein mit euren Zellen, eurer eigenen Zellstruktur, sprecht. Und zwar in dem Bewusstsein, dass ihr der Chef seid. Jetzt ist es so weit. Jetzt ist der Moment gekommen, auf den ich gewartet habe, um euch diese Informationen zu geben. Jetzt wisst ihr, warum ihr es könnt.


Diese bestimmte Art von Lebenskraft eignet sich speziell zur Selbstheilung. Ihr könnt damit auf eure eigene Zellstruktur blicken, auf euer eigenes Leben oder auch in euch hinein, und ihr könnt zu eurer gesamten Körperchemie sagen: Du bist nicht getrennt von mir, du bist ich.


Euer Bewusstsein, bei dem es sich um etwas anderes als euer Gehirn handelt, beinhaltet einen göttlichen Aspekt. Euer Bewusstsein hat etwas Göttliches. Euer Bewusstsein ist nicht aus den Synapsenverbindungen eurer Erinnerungen in eurem Hirn entstanden. Nein, es ist viel großartiger als das. Es geht direkt aus eurer Seele hervor, ihr Lieben. Selbst in medizinischen Kreisen ist dies umstritten. Kann eine ausreichende Menge an Synapsenverschaltungen in eurem Gehirn ein Bewusstsein erzeugen? Das ist schon seit Jahren ein Streitpunkt. Und es ist deshalb umstritten, weil selbst Mediziner beim Hinsehen erkennen: Nein, es ist mehr als das, es geht darüber hinaus. Bewusstsein ist göttlich. Es ist das, was euch entscheiden lässt, was ihr sein wollt, wer ihr sein wollt. Was euer Licht sein soll oder nicht sein soll.


Ich verrate euch jetzt etwas: Eure Körperchemie sieht euer Bewusstsein als Chef an. Und wenn ihr damit beginnt, eure Körperchemie auf positive Weise als Chef anzusprechen – als liebevoller Chef, als wundervoller Chef, als ein Chef, dem wirklich jedes einzelne Molekül am Herzen liegt, der aber mit Bestimmtheit sagt: Hör zu, das ist das, was ich möchte, was du tun wirst, was wir gemeinsam tun werden. – bedeutet das, dass ihr Kontrolle über die Gesundheit und den Heilvorgang in eurem Leben habt. Dass ihr die Realität steuert, die ihr als eure Gesundheit bezeichnet. Jeden einzelnen Tag.


Dazu müsst ihr aber eure Zellen wissen lassen, dass ihr da seid, ihr Lieben, denn sie warten immer auf Anweisungen. Darüber haben wir in der Vergangenheit schon gesprochen. Die gesamte Chemie in eurem Körper ist sozusagen mit Antennen ausgestattet, die darauf warten, eure Worte zu empfangen. Wenn ihr keine sprecht, macht euer Körper einfach alles auf eigene Faust, tut dabei sein Bestes, aber alleine, ohne irgendwelche Anweisungen. „Un-wohlsein“ gehört dann ebenfalls mit dazu. Allerdings könnt ihr selbst die Lösung sein, indem ihr jeden einzelnen Tag mit euren Zellen sprecht und ihnen sagt, was ihr möchtet und was sie als nächstes tun sollen. So als würdet ihr einem Heer einen Marschbefehl geben, in welche Richtung es vorrücken soll und wie es sich dabei zu verhalten hat.


Das ist die größte Wahrheit, die ich euch Menschen jemals geben könnte und jemals gegeben habe. Sie wird euer Leben verlängern. Sie erschafft für euch die wunderbare Erholung von allem, was ihr aktuell möglicherweise als negativ erlebt. Sie erlaubt euch, Dinge zu wenden, von denen ihr bisher meintet, dass sie sich nicht wenden lassen. Situationen, von denen ihr meintet, dass sie so seien, und es doch nicht sind. Große Heilung ist euch jetzt zugänglich.


Könnte ich euch noch irgendetwas Großartigeres sagen? Ihr besitzt eine neue, erhöhte Lebenskraft. Könnt ihr sie fühlen? Habt ihr euch schon gefragt, ob irgendetwas mit euch los sei? Etwas in euch ist anders. Das ist keine Einbildung. Viele von euch haben sich das gefragt. Was ist es, was sich so anders anfühlt? Was fehlt mir? Es liegt in der Natur des Menschen, sich auch gleich zu fragen Was stimmt nicht?, wenn ihr euch irgendwie anders fühlt. Mit euch stimmt alles. Ihr beginnt nur gerade die Anhebung zu spüren, die euer Erbe ist und für die ihr hierher gekommen seid. Ihr habt es verdient, hier zu sein. Ihr habt es verdient, gesund zu sein und wesentlich länger zu leben, als manche euch vielleicht gesagt haben.


Es ist gerade eine ganz wunderbare Zeit. Eine wunderbare Zeit der inneren Einkehr und Erkenntnisse. Sie bedeutet auch, dass eure Gebete für andere nun mehr bewirken als jemals zuvor. Habt ihr daran schon einmal gedacht? Habt ihr schon an diejenigen gedacht, die euch auf diesem Planeten im Moment brauchen, weil sie gerade leiden? Oder an die Trauer, die sie aufgrund all der aktuellen Geschehnisse gerade haben könnten? Ihr könnt ihre Situation durch euer mitfühlendes Handeln verbessern. Die Gruppe, vor der ich gerade spreche, ist so machtvoll, soo machtvoll! Nehmt euch einen Augenblick Zeit dafür und fühlt in diese Energie hinein. Bewegt euch im Geist in diese fernen Länder. Möglicherweise sind sie auch nicht so weit entfernt. Vielleicht befindet ihr euch mittendrin. Ihr könnt heute so viel mehr tun, als ihr jemals zuvor getan habt.


Oh, ihr weiterentwickelten Menschen mit verstärkter Lebens- und Lichtkraft! Ihr habt die Macht, diesen Planeten zu erhellen und Frieden zu erschaffen. Für andere, für euch selbst, für eure Gemeinschaft mit Gaia. Oder für eure eigene Heilung.


Ich bin Kryon, und ich würde euch dies nicht sagen, wenn es nicht stimmte. Über diese Aspekte haben wir schon so viele Male gesprochen. Doch jetzt versteht ihr den Hintergrund.


Ich bin Kryon, in Liebe mit den Menschen. Mit jedem Menschen.

Ich kenne jede*n einzelne*n Leser*in. Ich kenne dich. Weil ich jetzt in diesem Augenblick zusammen mit deiner Seele auf der anderen Seite des Schleiers stehe. Ich kenne dich soo gut. Ich kenne die, die diese Informationen umsetzen werden, und auch die, die sich noch fragend am Kopf kratzen, ob das alles wirklich stimmt.


Alles davon ist wahr, ihr Lieben. Probiert es aus.


Ihr könntet mit dieser Selbstaussage starten: In der Energie der Göttlichkeit auf diesem Planeten bin ich größer als ich dachte. Ich bin daher in der Lage, Dinge zu tun, von denen ich nie etwas geahnt habe. Ich bin bereit.


Ich bin, in Liebe mit der Menschheit.


And so it is.


KRYON



3.999 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ANTWORTEN FÜR UNSERE ZEIT

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 29.11. 2023 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Beate Petersen FRAGE: Bitte gib uns deine Sic

Erwachen aus der Dunkelheit – GELÜBDE

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 22.11. 2023 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Beate Petersen Seid gegrüßt, Ihr Lieben. Ich

Erwachen aus der Dunkelheit - Mitgefühl

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 8.11. 2023 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieben, ich

Comments


bottom of page