• Lee Carroll

Die Lichtblase

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 16.2. 2022 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com

Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle

Seid gegrüsst ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.

Ich möchte einmal mehr über eure eigene Grossartigkeit sprechen. Ihr Lieben, ihr neigt dazu, den Schöpfer in eurem Innern zu vergessen. Deshalb möchte ich euch diese Botschaft geben, basierend auf einigen eurer Fragen und auf dem, was ich über die menschliche Natur weiss. Ihr vergesst etwas oder habt es nie gewusst. Es ist aber etwas, das ihr wissen müsst.

Der Mensch lebt in einem seltsamen Zustand auf diesem Planeten. Dieser seltsame Zustand ist eine ‚Neutralität‘, mit der ihr hereinkommt. Ihr habt die freie Wahl - so ist es designt – um jeden Weg einzuschlagen, den ihr möchtet, mit eurem Bewusstsein, eurem Glauben, euren Handlungen. Und darin liegen keinerlei Konsequenzen für das Leben nach dem Tod.

Doch genau das ist nicht das, was man euch gesagt hat. Ein Teil des Bewusstseins-Tests der Menschen ist: Wie wird sich dieser Planet entwickeln, wenn er in einer Atmosphäre von Dunkelheit und Licht, in einer Dualität ‚allein‘ gelassen wird? Was wird er wählen zu tun?

Der Shift Wir haben das schon früher so viele Male beantwortet. Ihr befindet euch zurzeit in dem, was man den ‚Shift‘ nennt. Covid gehört dazu, ist ein Teil davon und beinahe wie ein Neustart, ein neues Erwachen in den Dingen, die für euch am wichtigsten sind.


All dies geschieht, weil die Menschheit gewählt hat, in eine hellere Schwingung zu gehen. Das war im Jahr 2012, begann aber bereits viel früher. Ihr Lieben, mein Partner ist nun 32 Jahre hier, denn ich kam herein, um euch dies mitzuteilen. Ich erzählte euch vom Magnetgitter, das sich verändern musste, um Teil eines neuen Bewusstseins zu werden. Denn ihr seid alle mit der Erde verbunden, mit der Geomagnetik des Planeten, mit dem Wesen Mutter Erde.

Und so begann sich das Bewusstsein zu wandeln. Die alte Dunkelheit der alten Zeiten begann sich langsam aufzulösen und neuen Gedanken Platz zu machen – Gedanken von höherer Integrität in Bezug auf euren Umgang miteinander und was ihr wirklich und wahrhaftig in der Gesellschaft wollt, zum Beispiel das Ende von Krieg...all diese Dinge begannen sich schrittweise zu verändern.

Ihr habt es vor vielen Jahren gesehen. Ich selbst kam genau zu diesem Zeitpunkt herein, als die Berliner Mauer fiel. Wer diese Dinge zusammensetzt, würde sehen, warum ich gekommen bin, nämlich um euch in eine höhere Schwingung zu führen. Deshalb bin ich hier. Ich bin hier, um euch Dinge zu sagen, die ihr wissen müsst.

Die Metapher der schützenden Lichtblase Als erstes möchte ich euch sagen, dass während ihr euer Bewusstsein für all diese esoterischen Dinge erweitert, während ihr vielleicht sogar am ‚Kreis der Zwölf‘ teilnehmt, während ihr beginnt, einige dieser Dinge, die wir euch sagen, zu verinnerlichen, zu glauben, zu wissen oder mehr zu verstehen – während ihr dies tut, geschieht etwas.


Ich gebe euch dazu eine solide, reelle Metapher, die ihr nicht vergessen werdet:

Ihr habt eine Blase von schützendem Licht um euch herum. Je höher eure Gedanken sind, je mehr Bewusstsein ihr anstrebt und die Liebe des Schöpfers verstehen möchtet, je mehr ihr das übt und in euer Leben bringen wollt, desto stärker wird diese Blase. Ich möchte, dass ihr an diese Lichtblase denkt. Und während ihr durch euren Alltag von Ort zu Ort geht, prallen die dunklen Dinge an dieser Blase ab.

Habt ihr das verstanden? Nun, dies ist eine Metapher, doch es ist die beste, die ich dafür habe. Während ihr also weitergeht, egal, wo ihr seid oder was ihr tut – ihr Lichtarbeiter, ist da eure Bewusstseinsblase, die direkt durch die Dunkelheit ‚schneidet‘ und diese nicht hereinlassen wird. Besonders wenn ihr das Mitgefühl und die Liebe des Schöpfers praktiziert, ist es, als ob ihr dieses Göttliche annehmt und ergreift, das euch bei der Geburt gegeben wurde und das ihr jetzt zu erkennen beginnt. Könnt ihr das nicht fühlen?

Ich möchte, dass ihr versteht: Dies ist eine Form von Schutz. Und ist es nicht interessant, dass dieser Schutz durch eure Art des Denkens geschieht? Er kommt nicht plötzlich von einer anderen Quelle. Es sind nicht die Engel oder Führer, die euch beschützen, sondern es kommt von euch. Vielleicht ist es etwas seltsam zu denken, dass es so funktioniert, aber so war es schon immer und so wird es immer sein. Heute stellte jemand die Frage: „Können böse Wesen, esoterisch oder physisch, sich an mich heften? Muss ich vorsichtig sein, wohin ich gehe oder was ich sage?“

Ihr Lieben, ich sage euch: Wenn solche Wesen, welche eventuell Kandidaten für so etwas wären, euch kommen sehen, dann rennen sie rückwärts davon. Denn ihr habt diese Lichtblase und damit wollen sie nichts zu tun haben.

Dunkelheit – die Abwesenheit von Licht Ich möchte, dass ihr euch an etwas erinnert. Dies ist eine weitere, grossartige Metapher:


Dunkelheit wird definiert als die Abwesenheit von Licht. Solange ihr kein Licht habt, kann es überall viele dunkle Dinge geben. Doch sobald Licht hereinkommt, wird die Dunkelheit getilgt. Das erkennt ihr, nicht wahr? Wenn ihr einen schwarzen Raum habt, der nur mit Dunkelheit und dunklen Dingen gefüllt ist, und dann das Licht anzündet, dann verschwinden sie alle, denn aufgrund der Definition können sie so nicht existieren.


Dunkelheit ist die Abwesenheit von Licht, und wenn ihr das Licht anmacht, verschwindet sie. Dunkle Wesen wollen keinen einzigen Teil von euch, denn sie sehen die Göttlichkeit auf sich zukommen. Wo immer ihr also seid und geht – sie ziehen sich zurück.

Mein Partner hat dies immer und immer wieder erlebt. Als er zum ersten Mal in New York bei den Vereinten Nationen auftreten sollte, sagten ihm gewisse Leute, dass er von der Dunkelheit angegriffen würde, wenn er dorthin gehe. Doch er ging hin, und was er dort erlebte, war das schönste, wunderbarste Licht und eine Unterstützung, wie er sie nie zuvor hatte. Er ging mit Angst, weil er zuvor noch nie in New York und noch nie bei den Vereinten Nationen war und nicht wusste, was ihn dort alles erwartete. Doch überall, wo er hinkam, wurde er freundlich empfangen und geliebt.

Da verstand er, dass keiner der Wahrsager, egal, welche Kleidung, welche Methoden oder Erfahrungen sie hatten, richtig lag mit seinen schlimmen Vorhersagen. Mein Partner wurde von seinem eigenen Licht beschützt, und so blieb es seither immer.

Ihr Lieben, das seid ihr, das ist der Grundsatz von Licht und Dunkelheit. Ich möchte, dass ihr das versteht, dass ihr das wisst, für euch aufrechthält, es verinnerlicht...mit anderen Worten: zu eurem Glauben macht, damit ihr, wo auch immer ihr euch bewegt, euch keinen Moment fragen müsst, ob ihr in Schwierigkeiten mit der dunklen Seite gerät oder ob sich da etwas versteckt hält und euch auflauert.

Das Gegenteil ist der Fall: Wo ihr durchgeht, werden sie nicht drauftreten! Habt ihr das verstanden? Und so könnt ihr anderen helfen. Wenn ihr an einen Ort kommt, wo Angst herrscht oder wo es Streit, Beschimpfungen oder irgendwelche andere solche Dinge gibt, dann klärt ihr dort einen Weg hindurch. Oft haben Leute Angst vor etwas, und wenn ihr dann dazukommt, dann fühlen sie sich irgendwie wieder friedvoll.

Habt ihr das nicht auch schon mal erlebt, dass eure Präsenz die Leute glücklich macht? Manchmal kommen sie zu euch, nur um in eurer Blase zu stehen, während ihr nicht wisst, warum sie da stehen. Dies ist eine Wahrheit.

Die Macht der eigenen Göttlichkeit Es gäbe so vieles darüber zu erzählen. Da sind so viele Beispiele, wo mein Partner dies gesehen hat und deshalb weiss, dass es wahr ist. Er hat keine Angst mehr davor, wohin er treten oder gehen soll, sondern schreitet einfach vorwärts, denn er hat diese Blase.


Es ist seine Göttlichkeit, seine eigene Göttlichkeit – und nicht eine Entourage von euch beschützender Engel um euch herum. Dies ist die Macht eurer Grossartigkeit, die Macht eurer eigenen Göttlichkeit. Und in dieser neuen Energie, ihr Lieben, nimmt sie noch zu. Mit anderen Worten: Sie ist heute bedeutungsvoller denn je, weil die jetzige Energie auf diesem Planeten mit Licht arbeitet und euch so unterstützt.

In diesem Jahr der Enthüllung werdet ihr ein paar Dinge sehen und euch dabei fragen, warum sehr viele Dominosteine so rasch fallen, während sie das in der Vergangenheit nie taten. Jetzt wisst ihr es. Ich gab euch soeben eine Antwort für etwas, das in eurer Zukunft vielleicht geschehen wird.

Und ihr beginnt zu erkennen, was mein Partner die ganze Zeit über sagt: "Dies ist nicht mehr die Welt eurer Grosseltern. Diese Welt ist anders. Und einige der Dinge, die sich jetzt gerade auf diesem Planeten zeigen, sind Teile der Welt eurer Grosseltern. Doch sie werden nicht weiter bestehen. Und sie werden schockiert sein, wenn sie das bemerken."

Ihr Lieben, dies ist ein neues Zeitalter – ein Zeitalter der Erleuchtung und der Verheissung, ein Zeitalter, wo das Licht anfängt zu gewinnen.

Seid Teil davon! Versteht es! Danke für die vielen Lichtblasen, die dieser Botschaft zuhören. Seid gesegnet für euer Verstehen, dass ihr mehr seid, als ihr denkt und zu etwas viel Grösserem gehört, als ihr je gedacht habt.

Ich bin Kryon, in Liebe zur Menschheit.


And so it is.


KRYON


PDF als Download

2.685 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kryon durch Lee Carroll an der Mount Shasta Conference vom 25.6. 2022 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr L

Kryon durch Lee Carroll an der Mount Shasta Conference vom 24.6. 2022 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr L

Kryon durch Lee Carroll am Healing Wednesday vom 25.5. 2022 Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle Seid gegrüsst ihr Lieben, ich